Was tun wenn ’s brennt?

*fight fire with fire!

- Rechtsbetrachtungen von links -

Schurken im Recht

* Recht und Politik * Kampf ums Recht * kritische JuristInnen * Repression und Widerstand * kritische Rechtswissenschaft * LinksanwältInnen * Rechts- und Justizgeschichte * Kriminalpolitik und Strafvollzug * soziale Bezüge des Rechts * juristische Ausbildung * Theorie und Praxis * Datenschutz und Überwachung * Migration und Asyl * politische Justiz

„erster linker Law-Blogger im deutschsprachigen Raum“
(P. aus B. über ROGUE und ‚fight fire with fire‘)

Banner - Subverting law since 2007

Ein paar kleine Hinweise

Die Blog-Beiträge auf der Startseite sind Kategorien zugeordnet und jeweils mit Tags versehen. Über die Kategorien sind die Artikel allgemein einzelnen Rechtsbereichen unterstellt, während Tags etwas konkreter auf den Inhalt eines Beitrags verweisen. Die Tags erscheinen in der jeweiligen Einzelansicht eines Beitrags. Mittels Tags werden neben einem Artikel ggf. Links zu ähnlichen Beiträgen angezeigt.

In der Sidebar der Startseite erscheinen die ‚Meldungen‘, also eher kürzere Beiträge, die auch über die entsprechende Kategorie angezeigt werden können.

Außerdem in der Sidebar erscheint die Feed-List Rogue’s Digest. Rogue’s Digest ist ein Feed, in dem (mittels des Aggregator-Dienstes Feed Informer) mehrere einzlene Feeds gebündelt werden. Hier gibt es eine Auflistung der Seiten, die in Rogue’s Digest zusammengefaßt sind. Der Feed Rogue’s Digest kann auch separat abonniert werden, und zwar hier.

Das Private ist politisch.

ROGUE führt dieses kleine, private Weblog. ROGUE hat die Forum Recht im Abo.

ROGUE schüttelt den Kopf über humorlose JuristInnen (und glaubt hier fast an eine Tautologie). Aber ROGUE war auch noch nie in Pakistan.

ROGUE hat kein Profil bei XING und ‚googelt‘ nicht. Allerdings ‚twittert‘ ROGUE (micro-blogging, Alter!).