Archiv für Januar 2011

Prozess in Bochum: Antifaschist vs. „Harry“

[27.01.] Die Antifaschistische Jugend Bochum berichtet über den Prozessauftakt gegen einen Antifaschisten vor dem Bochumer Amtsgericht. Diesem wird vorgeworfen, den aus der Sat.1-Serie bekannten Polizeibeamten „Harry“ verletzt und beleidigt, sowie Widerstandshandlungen vorgenommen zu haben. Ein Bericht vom ersten Prozesstag findet sich hier. Und was muss ich da lesen: Der Hüter von Recht und Ordnung, der im Prozess als Zeuge auftritt, sei schon einmal wegen fahrlässigen Falscheides zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Erschütternd!

Schnäppchen: Terroristen & Richter

Bücher Terroristen und Richter

Das Jahr hat gerade begonnen (Euch allen übrigens noch ein ‚frohes neues‘), da erhalte ich gleich die Gelegenheit für ein Schnäppchen, von dem ich schon jetzt behaupte, dass es auf meiner persönlichen Hitliste 2011 ziemlich weit oben landen wird, soweit ich denn Ende 2011 eine persönliche Hitliste anfertige.

Drei Bände „Terroristen & Richter“ (vergriffen!) für 1,- Euro über ein bekanntes Online-Auktionshaus, während ein bekanntes Portal antiquarischer Bücher schon einmal gut und gerne 25,- Euro ausweist, und dies für nur einen Einzelband. (Okay, ich musste noch ein paar Ören zusätzlich hinblättern für den Versand, sind immerhin drei gebundene Bücher.)

    Terroristen & Richter
    3 Bde., VSA-Verlag 1991

    Bd. 1:
    Heinrich Hannover
    Terroristenprozesse
    Erfahrungen und Erkenntnisse eines Strafverteidigers

    Bd. 2:
    Rolf Gössner
    Das Anti-Terror-System
    Politische Justiz im präventiven Sicherheitsstaat

    Bd. 3:
    Margot Overath
    Drachenzähne
    Gespräche, Dokumente und Recherchen aus der Wirklichkeit der Hochsicherheitsjustiz

Über 900 Seiten verheißen so manchen Einblick in die politische Justiz. Jetzt muss ich das nur noch alles lesen.