Menschenrechtspreis für Flüchtlingsanwältin

Am vergangenen Samstag wurde der griechischen Rechtsanwältin Marianna Tzeferakou der Menschenrechtspreis der Stiftung Pro Asyl verliehen. Die Athenerin ist das Gesicht der griechischen Anwaltsvereinigung für die Rechte von Flüchtlingen und MigrantInnen. Seit 2001 vertritt sie als niedergelassene Anwältin Flüchtlinge, die in griechischen Haftlagern von Abschiebung bedroht sind. Vgl. auch den Artikel in der taz vom Samstag: „Eine Frau, die hilft, wo andere urlauben“.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • Posterous
  • Tumblr
  • email
  • Print
  • PDF
  • RSS