Referer des Tages: Berufe nackt

Manchmal werden BesucherInnen über Google auf diese Seiten gelenkt, die über Suchanfragen ihre nagende Neugier und ihren unerschöpflichen Wissensdurst zu befriedigen suchen. Aber manchmal kann ihnen auf diesen Seiten wirklich nicht geholfen werden. Sorry, echt!

Wobei mich ja schon mal interessieren würde, ob die Person, die heute die Suchanfrage nackt bpol ausbildung startete, vielleicht doch irgendwo fündig geworden ist. Man weiß nicht, ob sich das Interesse an Nacktheit bei der Ausbildung der Bundespolizei vielleicht aus einer freudigen Erwartung oder eher aus einer Befürchtung heraus speist. Naja, als Top-Suchergebnis verweist Google jedenfalls auf CopZone, die private Polizeiseite, die Seite „für alle, die sich über den Beruf als Polizeibeamter informieren möchten“. Dort war der/die Suchende dann sicher gut aufgehoben.

Aber damit nicht genug, kurze Zeit später wurde ein/e weitere/r Wissensdurstige/r an diese Blog-Gestade geschwemmt, man suchte nach juristinnen nackt. Scheinbar hat es den Leuten die Nacktheit in bestimmten Berufszweigen angetan. Wie wärs denn zur Abwechslung mal mit „Atomphysiker nackt“, oder evtl. „Juso-Vorsitzende nackt“? Ach nee, das hatten wir schon

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • Posterous
  • Tumblr
  • email
  • Print
  • PDF
  • RSS