Ein Atomgesetz für Vattenfall

Ein Gespenst geht um in der Blogosphäre, und es trägt den Namen Schäuble. Seine ‚Denkanstösse‘ von vorletzter Woche zu neuen Maßnahmen der Terrorabwehr haben ein breites Echo der Kritik hervorgerufen. Natürlich werden die Aussagen auch in der Blogosphäre diskutiert, aber damit nicht genug: es wurde eine Aktion ins Leben gerufen, um auch über bloßes Kommentieren hinaus dem Innenminister die Grenzen aufzuzeigen. Es kam die Idee auf, dass so viele Leute wie möglich ein Exemplar des Grundgesetzes bestellen (man kann scheinbar bis zu drei Exemplare über die Homepage des deutschen Bundestages kostenlos und portofrei bekommen) und es an Herrn Schäuble schicken, damit der mal weiß, was drin steht…

Wen das interessiert, der/die kann das überall nachlesen, ich verweise lieber auf einen Beitrag von Reich und Schön, der mir passender erscheint.

Super auch, dass diese Aktion eine Öffentlichkeit (in der Blogosphäre) zu einem Thema schafft, das eh schon seit eineinhalb Wochen permanent in den Medien präsent ist.

Ich schlage eine neue Aktion vor: wir schicken dem Konzern Vattenfall je ein Exemplar des Atomgesetzes, damit die mal wissen, was sich gehört. Obwohl: auch das Thema ist ja bereits ein medialer Dauerbrenner. Okay, dann schicken wir den Regierungschefs von Staaten wie Sudan, Nordkorea, Myanmar, China etc. pp. je ein Exemplar der UN-Charta und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Und wer die Portokosten ins Ausland scheut, kann ja je ein Exemplar des Versammlungsgesetzes an die Polizeidirektionen schicken, jeweils versehen mit einer Ausgabe des betreffenden Landespolizeigesetzes. Denn leider sind die Einsatzleitungen auf Demos sich oft nicht so sicher, ob nun gerade Versammlungs- oder Polizeirecht einschlägig ist, für Nachhilfe sind die sicher dankbar. Klagen ja auch ständig über Mangel an Finanzmitteln. Problematisch könnte lediglich sein, dass das Versammlungsgesetz wohl nicht kostenlos und portofrei beim Bundestag zu bestellen ist. Aber dafür wird sicher eine Lösung gefunden, irgendwo in der Blogosphäre wird es schon eine Idee geben.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • Identi.ca
  • Posterous
  • Tumblr
  • email
  • Print
  • PDF
  • RSS